Autor: Ewald Geis (Seite 2 von 3)

Webradio hören mit Internetradio

Neben Geräten, auf denen man zusätzlich Internetradio hören kann, gibt es natürlich auch Internetradio Geräte, die ausschließlich dafür gemacht sind, Webradiosender zu empfangen. Diese internetfähigen Radios, auch als DAB-Radios bekannt, haben Zugang zu sämtlichen Sendern, die ins Internet eingespeist sind. Neben Anbietern von Kulturprogrammen, Nachrichten- und Musiksendern aus allen Genres gibt es auch eine Vielzahl an Podcasts, die Sie mit Ihrem Internetradio Gerät streamen können. Die Geräte mit Internetanschluss bieten Ihnen zudem die Möglichkeit, Ihre Lieblingsmusik in bester Klangqualität zu hören.

 

Welche Internetradios gibt es?

Das Angebot an Internetradio-Geräten ist riesig. Elektronik-Anbieter können zumeist ein umfangreiches Sortiment vorweisen, das neben tragbaren kompakten Internetradios, Mini-Stereo-Internetradios oder Hi-Fi-Internetradios auch Radiowecker mit Internetanschluss enthält. Doch egal für welche Art von Internetradio man sich entscheidet, sollte man darauf achten, dass das Gerät möglichst viele Empfangsmöglichkeiten bereitstellt und Ihnen dadurch eine volle Flexibilität für die heutige Radiolandschaft bieten kann.

 

Kann man mit einem Internetradio auch normales UKW-Radio empfangen?

Internetradio

Wenn Sie sich dazu entscheiden, ein neues Gerät anzuschaffen, um via Internet Radio Musik zu hören, sollten Sie einige Faktoren beachten. Beim Kauf eines Internetradios ist beispielsweise eine Kombination aus allen drei möglichen Empfangsmöglichkeiten empfehlenswert:

  • Empfang von Webradio per WLAN bzw. Internetverbindung
  • Empfang über DAB bzw. DAB+
  • Empfang von Sendern über analoges UKW-Radio

Auf diese Weise kann man nicht nur Radio online hören, sondern immer noch auf UKW- oder Digitalradio umsteigen, sollte die Internetverbindung einmal ausfallen. Die modernen Internetradios sind also auch in der Lage, über klassische Frequenzen Ihren liebsten Radiosender abzuspielen.

Mit welchen Geräten kann man Internetradio empfangen?

Auf dem PC oder Laptop können Zuhörer mit verschiedenen Web-Radio-Playern Radio unkompliziert online hören. Inzwischen gibt es allerdings abgesehen von Computern eine stattliche Anzahl von Geräten, die als Empfänger für Internetradio fungieren können. Diese Geräte ermöglichen es, eine riesige Auswahl an Webradio-Angeboten überall in der Wohnung oder auch mobil und unterwegs zu empfangen. Zum einen gibt es klassische Radios mit Verbindung zum Internet, auf denen man Online-Radio streamen kann. Zum anderen gibt es internetfähige Radiowecker, mit denen man sich, bei bestehender WLAN-Verbindung, durch seine Lieblingsmusik auf angenehme Weise wecken lassen kann, indem man vorher einfach seinen liebsten Online-Radio-Stream einstellt. Unterwegs lässt sich das Webradio natürlich auch auf dem Smartphone empfangen. Mit Hilfe einer App oder durch einen Internetradio Player, der einfach im Browser aufgerufen wird, kann man immer und überall seine Lieblingsmusik aus dem Netz streamen. Voraussetzung, um unterwegs Musik per Internetradio auf dem Smartphone zu hören ist natürlich, dass durchgehend eine Verbindung zum Internet besteht.

Vorteile von Internetradio im Vergleich zum herkömmlichen UKW-Radio

Abgesehen von der bedeutend größeren Sendervielfalt, bietet das Internetradio verglichen mit dem klassischen UKW-Radio eine Menge Vorteile:

  • Online-Radio garantiert wetterunabhängigen Empfang
  • Vielzahl an Internetradiosendern mit großer Auswahl an unzähligen Musikrichtungen und Genres
  • Keine Werbeunterbrechungen der Programme
  • Radio-Sender weltweit empfangen
  • Dank hoher Bitraten Musik in bester Klangqualität hören
  • Flexibilität dank der Auswahl an Empfangsmöglichkeiten: Moderne Hybrid-Geräte, empfangen zusätzlich Digitalradio und UKW
  • Zukunftssicherheit des Webradios

Ein gutes und gesundes 2021

Hallo liebe Hörer. Auch wir vom Team des Radio Jodlerwirt hatten ein nicht so prickelndes 2020. Wir hoffen, dass das Jahr 2021 wieder besser wird. Dies wünschen wir natürlich euch Allen auch.

Besonders Gesundheit. Dies ist, wie man zur Zeit sieht, nicht unbedingt ein Gut, auf dass man sich verlassen kann. 

Auf dass Ihr gesund durch das neue Jahr kommt und wir wünschen euch weiterhin viel Spaß bei Radio Jodlerwirt.

Weihnachtswünsche

Weihnachten steht vor der Tür, das Jahr neigt sich dem Ende zu. Die Zeit mal wieder Rückschau zu halten. Wir von Radio Jodlerwirt senden immer noch und werden gehört. Es freut uns, dass wir eine konstante Hörerschaft haben.

Damit die Hörer auch Musik hören können ist Christel jeden Tag damit beschäftigt die Stücke zusammen zu stellen und auf den Server zu laden. Wie überall kann man es natürlich nicht Allen recht machen. Aber falls mal ein Lied kommt dass euch nicht so gefällt, lasst weiter laufen, Christel hat so ein abwechlungsreiches Programm zusammengestellt, dass für jeden, der Volksmusik mag, etwas dabei ist.

Bei unseren Live-Sendungen haben wir einen neuen Moderator. Harald moderiert seine Sendungen wie ein Profi. Aber auch Thomas und Christel machen Ihre Sendungen zu einem Erlebnis für die Hörer.

Wir hoffen, dass Ihr uns treu bleibt


Weihnachten, das Fest der Liebe ist da!
Aus diesem Anlass möchten wir einmal DANKE sagen:
DANKE dafür, dass ihr immer für und da wart,
DANKE für all die schönen Stunden mit euch,
DANKE für all die lieben Worte,
DANKE, dass es euch gibt!
Herzliche Weihnachtsgrüße vom Radio Jodlerwirt Team

Bergecho

Samstag d.13.01.2017,

19:00 Uhr

Ronald Luttmer spielt inRadio Jodlerwirt die von Euch gewählte Top 12 der aktuellsten Volkstümlichen Schlager sowie 8 Neuvorstellungen. Im anschließenden Berg Echo Magazin begrüßt er Stargäste uns stellt Euch CD Neuerscheinungen vor.

2017

Tja, das alte Jahr ist fast vorbei. Zeit um nochmal zurück zu schauen.

Bei Radio Jodlerwirt läuft alles seinen gewohnten Gang.

Christel macht die Hauparbeit, Thomas und Franzgestalten Ihre Sendungen und meine Wenigkeit

versucht die Webseite am Laufen zu halten. Leider haben wir noch keine

kostengünstige Möglichkeit gefunden um unsere Sendungungen im größerem Rahmen zu präsentieren.

Wir sind immer noch ein Hobbyradio.

Es bleibt also nur unseren 520 000 Hörern im Jahr 2017 zu danken für ein weiteres Jahr Treue.

Nachdem wir jetzt in das 15. Sendejahr gehen besteht die Hoffnung, dass uns alle treu bleiben.

« Ältere Beiträge Neuere Beiträge »

© 2024 Radio Jodlerwirt

Theme von Anders NorénHoch ↑